Augarten, Ena Rottenberg, handbemalte Tischlampe

Augarten, Ena Rottenberg, handbemalte Tischlampe

Preis:

Reserviert

Händler: Heinrich Grätzner

Beschreibung

Handbemalte Tischlampe der Wiener Porzellanmanufaktur Augarten, mit Ansicht des Stift Melk. Auf der Unterseite gemarkt mit der blauen Augarten-Marke sowie der Nummern 114/3 (Ena Rottenberg) und 5199.

Ena Rottenberg (1893-1950): Schülerin von Michael Powolny

Zustand: Messingsockel berieben, originale Fassung / Elektrik; Porzellan sauber und intakt - keine Beschädigungen; Stoff des Lampenschirmes leicht fleckig, aber alles intakt

19 cm hoch (Porzellanteil)
47 cm hoch (mit Lampenschirm)

Artikelnummer: 18224

Fotoserie

Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto
"...für die Inhalte sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich..."